Zufriedenheit ist ein „inside job“! Alles Wissen und Können, jeder Erfolg im Aussen bringt nichts, wenn wir uns innerlich leer und nicht in Balance fühlen. Viele Menschen tun viel für ihre Aussenwelt, aber nur wenig für ihre Innenwelt. Das beginnt schon in der Schule. Es werden Fächer unterrichtet anstatt Kinder. Die Persönlichkeit ist zweitrangig, Noten und der Abschluss stehen im Vordergrund.

Der Achtsamkeitskurs von Irina Schumacher dient zur Persönlichkeitsstärkung von Lehrpersonen aller Stufen, SchulleiterInnen sowie Heilpädagoginnen.

Irina Schumacher war selbst mehre Jahre Lehrerin und kennt den Schulalltag gut, mit und ohne eigene Achtsamkeitspraxis. Sie selbst sagt: „Durch eine regelmässige Achtsamkeitspraxis ändert sich nicht nur das Schule geben – es ändert sich alles!“ Dies melden auch Irinas KursteilnehmerInnen zurück: „Am Anfang ist es wie ein Training, welches zusätzlich Zeit braucht. Irgendwann wird es zur Gewohnheit und man fängt an seinen Alltag und sich selbst achtsamer und bewusster zu leben.“

Achtsamkeit hilft, sich selbst besser wahrzunehmen und authentischer und selbstbestimmter zu sein. Achtsamkeit hilft, die eigenen Stärken, aber auch die eigenen Grenzen zu erkennen und zeigt, wie Mann/Frau immer wieder den eigenen inneren  Kompass ausrichten kann.

Die Teilnehmenden lernen in diesem Kurs praktische Tools kennen, die sie in ihren Schul- und Alltag einbauen können. Die Übungen werden während des Kurses geübt und anschliessend im Alltag angewendet. Am zweiten Abend können dazu Fragen gestellt und die eigene Achtsamkeitspraxis mit weiteren Tools vertieft werden.

Die  Herausforderung liegt nicht in den Übungen, sondern daran, diese auch regelmässig anzuwenden. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine regelmässige Achtsamkeitspraxis das Stressniveau senkt, die Konzentration stärkt und mehr Gelassenheit und Zufriedenheit ins Leben bringt. Es ist eine bewusste Entscheidung, sich immer wieder Zeit zu nehmen – Zeit für sich und für die eigene Persönlichkeitsstärkung. Wie eingangs erwähnt: Zufriedenheit ist ein „inside job“.