Ein musikalisches Projekt für 4-8 jährige Kinder (Lehrplan 21 /Musik / Zyklus 1) mit täglichen musikalischen Inspirationen.

Übersichtsseite aller Videoclips: Hixiclub 

Glasharfe: Sicher habt ihr auch schon den Zeigefinger auf einem Rotweinglas kreisen lassen. Beim Frühlingsputz in der Küche ist mir aufgefallen, wie schön unsere Cognacgläser klingen. Für das Glasharfenspiel können verschiedenartige bauchige Gläser zum Einsatz kommen. Zuerst bringe ich sie in eine Reihenfolge (von tief nach hoch), ohne dass ich Wasser einfülle. Dazu schlage ich die Gläser mit einem Holzschlägel o.A. an. Danach beginnt die Feinstimmung. Je mehr Wasser, desto tiefer der Ton Je weniger Wasser, desto höher der Ton Bitte darauf achten, dass die Gläser auf einem rutschfesten Untergrund stehen. Mit kleineren Kindern empfiehlt es sich, nur auf einem Glas zu spielen oder mit mehreren Personen zusammen eine Abfolge oder schöne Mehrklänge zu spielen. Ich begleite das Schweizer Volks-Lied „Lueged vo Bärg und Tal…“

Steinedialog: Für dieses Spiel zu zweit braucht man je zwei Steine. Jemand klopft vor, die andere Person klopft nach. Das ist besonders spannend, wenn man sich nicht sieht (zum Beispiel im Wald). Im Videoclip klopft das Steinmännchen immer schwierigere Rhythmen vor. Ob man da mithalten kann?