ZAL Roadshow on tour. Am 22. Oktober machten wir halt in Opfikon-Glattbrugg 

Dass es ohne Informations- und Kommunikationstechnologien (kurz ICT) auch in der Schule nicht mehr geht, haben die vergangenen Monaten deutlich gezeigt. Das Delta zwischen den vielfältigen Anforderungen und Bedürfnissen versus den verfügbaren Ressourcen scheint bisweilen schwer überbrückbar. Eine langfristig ausgelegte und nachhaltige Schulentwicklungsstrategie ist notwendig und als Qualitätsmerkmal vorausgesetzt.

Doch wo beginnen? An der ZAL Roadschow «ICT Schulentwicklung – jetzt oder nie» an der Schule Opfikon-Glattbrugg trafen wir auf Expertinnen der nur digitalen Wirtschaft und Medienwelt, die von ihrer Erfahrung berichten, als sie ihr Arbeitsumfeld digitalisiert haben.

Lernen Sie den ICT Coach kennen und hören Sie erste Erfahrungsberichte über dessen Einsatz im Schulumfeld. Bekommen Sie exklusiven Zugang zu vielfältigen Ressourcen um ihre ICT Schulentwicklung zu starten und/oder zu optimieren.

Hier gehts zum Video Schulentwicklung – jetzt oder nie!