Zauberpädagogik (Zyklus 1 und 3. Klasse)

Zaubern können – wer möchte das nicht. Die Zauberkunst kann ein Hilfsmittel sein zur Förderung von Sprache, zur Entwicklung der Grob- und Feinmotorik sowie im Sozialen. Die Zauberpädagogik geht von einem ganzheitlichen Ansatz aus. Durch lustvolles Tun werden die Sozial- und Auftrittskompetenzen gestärkt. Wir werden in die Rolle eines/r Zauberkünstlers/in schlüpfen und selber den Weg von einem Trick zu einem Kunststück erleben, um an uns die Fördermöglichkeiten zu erfahren.

Dieser Onlinekurs gibt einen Überblick zur Zaubertheorie, vermittelt drei Zaubertricks inklusive Auflösung und Herstellung sowie Fördermöglichkeiten.

Das Buch sowie das Zauberkästchen mit den 3 passenden Tricks, welche als Grundlage für den Onlinekurs dienen, sind unter folgender Website erhältlich:  www.andymayno.ch

Zur Anmeldung