Anlässlich der ZAL Vereinsversammlung vom 25. März wurden Astrid Baumgartner und Martin Tischhauser als neue Geschäftsleitung des Vereins gewählt. Astrid Baumgartner war bereits die letzten drei Jahre als stellvertretende Geschäftsleiterin im Amt, Martin Tischhauser ist seit elf Jahren als Bereichsleiter bei der ZAL tätig.

A. Baumgartner

Sie treten als Co-Leitung die Nachfolge von Marion Keller an, die das Amt in den letzten vierzehn Jahren innehatte und mit den Jahren davor auf über fünfundzwanzig Jahre Tätigkeit im Verein zurückblicken kann. Unter ihrer Führung durfte die ZAL nicht nur eine rasante Steigerung der Kurs- und Teilnehmendenzahlen verzeichnen. Die Zeit war auch geprägt von einer Ausweitung der Angebotspalette bis hin zu den beliebten Referaten und seitdem letzten (Corona-) Jahr auch einem wachsenden Angebot an virtuellen und online Kursen.

M. Tischhauser

Die ZAL dankt Marion Keller sehr für die ausserordentlich lange Zeitspanne, in der sie sich mit enorm viel Herzblut für den Verein eingesetzt hat. Ihr Verdienst für die Organisation kann an dieser Stelle nicht annähernd adäquat gewürdigt werden!

Die Weiterbildungslandschaft wird sich aber auch in den kommenden Jahren anpassen und verändern, wobei sich die digitalen Formate nicht nur Corona bedingt zusätzlich etablieren werden. Die ZAL freut sich somit unter der neuen Geschäftsleitung ebenfalls darauf, Ihnen spannende Weiterbildungen anbieten zu können und dankt Ihnen an dieser Stelle herzlich für Ihre Treue.

Wir freuen uns auf diese tolle Herausforderung!

 

Astrid Baumgartner und Martin Tischhauser

ZAL Geschäftsleitung