Das digitales Buch «Schweizer Jugend im Zweiten Weltkrieg» ist ein Projekt von Erika Bigler und BIG Media.

Das digitale Buch «Schweizer Jugend im Zweiten Weltkrieg» stützt sich auf die Lernziele des Lehrplan 21 und versteht sich als ergänzendes Lehr-/Lernmaterial für den Geschichtsunterricht der Sekundarstufe I und II mit Fokus auf die Schweiz während des Zweiten Weltkrieges.

Das Lernmaterial präsentiert sich in der Form eines «digitalen Buches», in welchem 26 Kapitel individuell und im eigenen Lerntempo bearbeitet werden können.

Mit dem Link www.ch-jugend2wk.ch öffnet sich das digitale Buch «Schweizer Jugend im Zweiten Weltkrieg». Der Kurs führt ins digitale Buch ein und gibt Tipps und Tricks für die Verwendung im Unterricht.

Zur Anmeldung