Charlie, die Schere schwimmt geradeaus

Schneiden auf der Kindergartenstufe

Das Schneiden erlernen ist für viele Kinder mit viel Mühe verbunden. Meistens haben weder Eltern die Geduld, noch die Lehrperson die Zeit, jedes Kind individuell und intensiv zu betreuen. Damit Kinder das Schneiden erlernen, braucht es einige wenige Elemente, die in diesem Kurs praxisnah vermittelt werden.

Kursinhalt und Kursziele

  • Einführung der Schere für die Eingangsstufe
  • Die 3 Elemente des Schneiden-lernens kennen
  • Bedingungen für ein optimales Schneiden kennen und auffrischen
  • Schwierigkeiten beim Schneiden-lernen benennen können
  • Eigene Haltung reflektieren und Lösungsansätze umsetzen
  • Anhand der Geschichte von «Charlie» das Schneiden auf der Kindergartenstufe einführen können
  • Wie entsteht ein «Charlie»?
  • Kennenlernen verschiedener Lehrmittel und Spiele rund um das Schneiden-lernen
  • Ausprobieren diverser Scheren

Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler

  • können mit der Schere Streifen, Ecken und Rundungen schneiden und sammeln Erfahrungen mit Scherenschnitten. Link
  • fokussieren ihre Aufmerksamkeit und üben das genaue Beobachten. Link
  • üben ihre koordinativen Fähigkeiten. Link

Arbeitsweise

Praxisnaher Unterricht mit Bezug zu theoretischen Modellen

Hinweis

Bitte eine typische Kinderschere aus dem Kindergarten mitnehmen.
Das Bilderbuch «Charlie» ist Inhalt des Kurses.
Alle Downloads erhalten Sie am Kurs mit Link: bitte nehmen Sie Ihr eigenes Laptop mit.
Wenn Sie verhindert sind, bittet die Kursleitung um eine Information an 076 576 68 15.

Zielgruppe

Kindergarten

Übersicht

Kursnummer
24-0201-05
Kursleiter*innen
Zoë D. Lorek
Kursort
Zürich
Bereich
Pädagogik, Psychologie, Didaktik
Kursdaten
Kosten
130 CHF (5.5 Lektionen)
inkl. Bilderbuch zum Thema
Verfügbarkeit
Durchführung garantiert