Depressionen im Kindes- und Jugendalter

Erscheinungsformen und Hilfen im Umgang

Kinder und Jugendliche müssen in der langen Übergangszeit von der Kindheit ins Erwachsenenalter mit vielfältigen Aufgaben, Anforderungen und widersprüchlichen Gefühlen fertig werden. Eine mögliche und recht häufig anzutreffende Verarbeitungsvariante zeigt sich in der Entwicklung von subdepressiven Zuständen oder in Depressionen.

Kursinhalt und Kursziele

  • Klassifikation, Ursachen, Auslöser, verstärkende und gegenwirkende Faktoren
  • Erweitertes Handlungsrepertoire
  • Möglichkeiten und Grenzen als Lehrperson
  • Fallbeispiele (Kurzfilm, Texte)

Arbeitsweise

Kurze Impulsreferate; kurze Filmbesprechung; Kleingruppenübung; Austausch, Diskussion

Zielgruppe

Alle



Übersicht

Kursnummer
21-0202-03
Kursleiter*innen
Jürg Frick
Kursort
Zürich
Kursdaten
Kosten
180 CHF (7 Lektionen)
inkl. Materialkosten
Verfügbarkeit
Kurs vorbei

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren