Filzen im Unterricht

Ein altes Handwerk neu lernen

Filzen ist kinderleicht! Mit dem richtigen Material und dem entsprechenden Fachwissen lassen sich im Unterricht viele tolle Objekte herstellen. Das Arbeiten mit Schafwolle, Wasser und Seife ist sehr wohltuend und kreativ.

Kursinhalt und Kursziele

  • Lernen und Vertiefung der Filz-Grundtechniken
  • Kennenlernen der verschiedenen Wollarten
  • Praktische Erarbeitung von geeigneten Filzobjekten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen
  • Wissen über die methodisch-didaktische Umsetzung im Unterricht
  • Verfügen über Ideen für den Kiga- und TTG-Unterricht im Jahreskreislauf

Lehrplan 21

Zyklus 1 - 2: Die Schülerinnen und Schüler

  • können Materialien und Objekte aus ihrer Lebenswelt spielerisch und forschend erkunden und eigene Produktideen entwickeln. Link
  • können die Verfahren erkunden, angeleitet nachvollziehen und üben. Link
  • kennen ausgewählte Materialien und können damit gestalten. Link

Arbeitsweise

1. Kurstag: Schnüre und Kugeln filzen
2. Kurstag: Flächen und Hohlformen filzen

Hinweis

Kurs eignet sich für KiGa und das textile Gestalten in der 1.-3. Klasse.

Zielgruppe

Kindergarten, 1.-3. Primar

Übersicht

Kursnummer
22-0401-04
Kursleiter*innen
Brigitta Schneider-John
Kursort
Winterthur
Kursdaten
Kosten
280 CHF (12 Lektionen)
Verfügbarkeit
Kurs vorbei

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren