Geschickte Klassenführung 1

Prävention: Gesundheit für Lehrpersonen

In diesem Kurs lernst du verschiedene Möglichkeiten kennen, wie du einen Grossteil von Störungen im Unterricht präventiv verhindern und wie du im Falle von Störungen - die trotz Prävention auftreten werden - geschickt intervenieren kannst.

«Geschickte Klassenführung» wurde von Pädagogen für Pädagogen entwickelt. Der Selbstlernkurs richtet sich an Lehrinnen und Lehrer vom Kindergarten bis in die Sekundarstufe, die sich dem lebenslangen Lernen verschrieben haben und sich gerne mit sich und dem eigenen Unterricht auseinandersetzen möchten.

Kursinhalt und Kursziele

  • Ich kenne die häufigsten Störungsursachen
  • Ich weiss, mit welcher Haltung sich eine Klasse geschickt führen lässt
  • Ich weiss, weshalb eine gute Beziehung zwischen Lehrpersonen und Schüler:innen so bedeutsam ist
  • Ich bin mit der zentralen Bedeutung meiner eigenen Gesundheit bewusst
  • Ich habe meine Work-Life-Balance reflektiert und allfällige Optimierungsansätze gefunden
  • Ich weiss, wie ich (noch) geschickter planen kann
  • Ich kann Prioritäten setzen
  • Ich kenne eine Methode, die mir dabei hilft, "meine" zu sagen
  • Ich habe meine persönliche Arbeitsorganisation optimiert

Arbeitsweise

Videos, ergänzt mit mündlichen Erklärungen, Kursunterlagen und Lernerfolgskontrolle

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule, Sekundarschule, Alle

Übersicht

Kursnummer
on-klassenfuehrung-modul1
Kursleiter*innen
Daniel Keller & Ralph Leonhardt
Kursort
ZAL Akademie
Bereich
Berufssituation und Berufsrolle
Kursdaten
Selbstlernkurs online (Selbststudium nach eigener Zeiteinteilung)
Kosten
45 CHF (Selbststudium Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung garantiert