Geschickte Klassenführung – Online Coaching

Austausch zu Fällen aus der Praxis

In diesem Online-Coaching kannst du eigene Fragestellungen und Fälle aus deiner Unterrichtspraxis basierend auf den Inhalten der vier Selbstlernkurse "Geschickte Klassenführung" mitbringen. Deine Peers und der Coach unterstützen einen anregenden Austausch durch das Lernformat "soziales Lernen". Du lernst von und mit den anderen, bringst dich da ein, wo es passt und stellst deine Erfahrungen und Beispiele im Gespräch zur Verfügung.

Die Module 1, 2, 3 und 4 «Geschickte Klassenführung», wurde von Pädagogen für Pädagogen entwickelt. Die Selbstlernkurse richten sich an Lehrerinnen und Lehrer vom Kindergarten bis in die Sekundarstufe, die sich dem lebenslangen Lernen verschrieben haben und sich gerne mit sich und dem eigenen Unterricht auseinandersetzen möchten.

Kursinhalt und Kursziele

  • Soziales Lernen rund um Thematiken wie:
  • Konkrete Problemstellungen
  • Einbringen von individuellen Erfahrungen
  • Reflexion des beruflichen Handelns
  • Erweiterung der Handlungskompetenz
  • Stärkung des Selbstvertrauens

Arbeitsweise

Coaching und Austausch anhand vorab eingereichter Praxisbeispiele

Hinweis

- Erhalt eines Fragebogens zur Vorbereitung des Kurses
- Für die Teilnahme am Online-Coaching solltest du mindestens eines der vier Module «Geschickte Klassenführung» durchgearbeitet haben.

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule, Sekundarschule, Schulleitungen, Klassenassistenz, Alle

Übersicht

Kursnummer
24-0203-14T
Kursleiter*innen
Daniel Keller & Ralph Leonhardt
Kursort
Virtuelle Veranstaltung
Bereich
Berufssituation und Berufsrolle
Kursdaten
Kosten
100 CHF (2 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant