Giacometti-Figuren

Gestalten mit Gips und Beton

Mit Drahtgeflecht, Stoff, Gips und Beton lassen sich verschiedene filigrane Figuren gestalten. Die Schülerinnen und Schüler können sich dabei am Vorbild Giacometti orientieren, aber auch ihre eigenen Ideen realisieren.

Kursinhalt und Kursziele

  • Arbeiten mit Draht, Drahtgeflecht, Gips und Beton
  • Kennenlernen der Materialien Fliesenkleber, Modellgips und Wissen um verschiedene Zuschlagstoffe
  • Herstellung diverser Figuren (Giacometti-Figuren, abstrakte Figuren usw.)
  • Know-how für die Schulpraxis und für Projektwochen

Lehrplan 21

Zyklus 1 - 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • gestalterische Produkte planen und herstellen. Link
  • experimentieren und daraus eigene Produktideen entwickeln (z.B. Figuren, freie Objekte usw.). Link
  • handwerkliche Verfahren ausführen und bewusst einsetzen. Link

Arbeitsweise

Vortrag und Gespräch; viel Raum für eigenes experimentelles Gestalten

Zielgruppe

Alle

Übersicht

Kursnummer
21-0402-09
Kursleiter*innen
Gabriella Affolter
Kursort
Winterthur
Kursdaten
Kosten
210 CHF (7 Lektionen)
Verfügbarkeit
Kurs vorbei

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren