Human Beatbox

Perkussion mit eigenen Mitteln

Bei der Vocal Percussion, dem sogenannten «Human Beatboxing», können allein mit Mund, Hals, Zunge und Nase vielfältige Rhythmen produziert werden. Wer mit einer Loopstation umgehen kann, hat noch vielfältigere Möglichkeiten.

Kursinhalt und Kursziele

  • Basiswissen zum Human Beatboxing
  • Basiswissen zum Umgang mit einer Loopstation
  • Einbau des Know-hows in den eigenen Unterricht
  • Erste Schritte im Beatboxing
  • Einfache Anwendungen einer Loopstation
  • Grundübungen für den Unterricht

Lehrplan 21

Zyklus 2 - 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • sich als Musizierende wahrnehmen und mit Instrumenten sowie Körperperkussion in ein Ensemble einfügen. Link
  • Themen und Eindrücke aus ihrer Lebenswelt alleine und in Gruppen zu einer eigenen Musik formen und darstellen. Link
  • rhythmische, melodische und harmonische Elemente erkennen, benennen und anwenden. Link

Arbeitsweise

Theorie-Inputs; erstes Üben. Das weitere Üben und Vertiefen erfolgt selbständig zuhause.

Zielgruppe

4.-6. Primar, Sekundarschule

Übersicht

Kursnummer
22-0403-12
Kursleiter*innen
Miguel Camero
Kursort
Zürich
Kursdaten
Kosten
130 CHF (3 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung garantiert

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren