ICT Schulentwicklung – jetzt oder nie!

ZAL Roadshow on tour. Am 22. Oktober machten wir halt in Opfikon-Glattbrugg und online als Live-Stream

Dass es ohne Informations- und Kommunikationstechnologien (kurz ICT) auch in der Schule nicht mehr geht, haben die vergangenen Monaten deutlich gezeigt. Das Delta zwischen den vielfältigen Anforderungen und Bedürfnissen versus den verfügbaren Ressourcen scheint bisweilen schwer überbrückbar. Eine langfristig ausgelegte und nachhaltige Schulentwicklungsstrategie ist notwendig und als Qualitätsmerkmal vorausgesetzt.

Doch wo beginnen? An der ZAL Roadschow «ICT Schulentwicklung – jetzt oder nie» am Donnerstag 22. Oktober um 19 Uhr an der Schule Opfikon-Glattbrugg trafen wir auf Expertinnen der nur digitalen Wirtschaft und Medienwelt, die von ihrer Erfahrung berichten, als sie ihr Arbeitsumfeld digitalisiert haben.

Lernen Sie den ICT Coach kennen und hören Sie erste Erfahrungsberichte über dessen Einsatz im Schulumfeld. Bekommen Sie exklusiven Zugang zu vielfältigen Ressourcen um ihre ICT Schulentwicklung zu starten und/oder zu optimieren.

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule, Sekundarschule, Schulleitungen, Alle

In Kooperation mit

VSA (Volksschulamt des Kantons Zürich); watson

Übersicht

Kursnummer
on-ict-schulentwicklung-2020
Kursleiter*innen
Lorenz Imhof
Kursort
Online
Kursdaten
Online-Referate(Selbststudium nach eigener Zeiteinteilung)
Kosten
(Selbststudium Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung garantiert

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren