Kompetenzen sichtbar machen

Kinder in den Lernprozess einbinden

Kompetenzen für die Kinder abzubilden ermöglicht, das Lernen zum Thema zu machen und eine gemeinsame Sprache aufzubauen.

Kursinhalt und Kursziele

  • Theorie zur Kompetenzorientierung
  • Kenntnis über den Aufbau der Kompetenzorientierung
  • Kompetenzetiketten und Kompetenzkisten
  • Transfer in den Unterricht
  • Input und Ideen aus dem Praxisfeld

Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Stärken und Schwächen ihres Lern- und Sozialverhaltens einschätzen. Link
  • eigene Einschätzungen und Beurteilungen mit solchen von aussen vergleichen und Schlüsse ziehen (Selbst- und Fremdeinschätzung).
  • ihre Interessen und Bedürfnisse wahrnehmen und formulieren.

Arbeitsweise

Theorie- und Praxis-Inputs; Methoden erproben; Austausch und Reflexion

Zielgruppe

Kindergarten

Übersicht

Kursnummer
23-0201-40
Kursleiter*innen
Simone Demont-Brüngger
Kursort
virtuelle Veranstaltung
Kursdaten
Kosten
80 CHF (3 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren