Le Parkour nach TRuST 1

Grundkurs – «Inspirieren lassen»

Immer mehr Jugendliche machen sich auf die Suche nach neuen und eigenen Wegen durch die Stadt. Doch diese Bewegung ist weit mehr als ein Trendsport. Vermittelt nach TRuST, dem Lehrinstrument von ParkourONE, bietet Parkour viele Vorteile und Möglichkeiten für den Schul- und Freizeitsport: ob als sportlicher Wiedereinstieg, Teamförderung für die Schulklasse, kreativer Einschub beim Geräteturnen oder als höchste sportliche Herausforderung.

Kursinhalt und Kursziele

  • Geschichte und Philosophie von Parkour
  • Sammeln von persönlichen Erfahrungen
  • Grundtechniken von Parkour
  • Mögliche Gefahren und Chancen für den Schulsport
  • Anwendungsmöglichkeiten von Parkour im Sportunterricht
  • Physisches Training, geistige Beweglichkeit und Wahrnehmung

Lehrplan 21

Zyklus 2 - 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • auf ihre Stärken gezielt zurückgreifen und diese gezielt einsetzen, Fehler analysieren und über alternative Lösungen nachdenken. Link
  • sich in neuen, ungewohnten Situationen zurechtfinden, Herausforderungen annehmen und konstruktiv damit umgehen. Link

Arbeitsweise

Viel Praxis; Ausprobieren – Reflexion – Anwendung

Hinweis

Dieser Grundkurs ist Voraussetzung für weitere Vertiefungskurse.

Zielgruppe

4.-6. Primar, Sekundarschule

Übersicht

Kursnummer
22-0701-16
Kursleiter*innen
Luc Biege
Kursort
Zürich
Kursdaten
Kosten
110 CHF (4 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren