Lernwaben aus Wellkarton

Selber bauen und gestalten

Lernwaben sind wabenförmige «Häuschen», die an der Wand gestapelt oder als Raumteiler eingesetzt werden können. Als bequeme Rückzugsorte lösen sie Raumprobleme und ermöglichen neue Lern- und Arbeitsformen im Klassenzimmer. Aus einem Kartonbausatz lässt sich mit den Schülerinnen und Schülern ein stabile, begehbare Lernwabe bauen, die mit Filz ausgekleidet und nach Belieben gestaltet werden kann!

Kursinhalt und Kursziele

  • Bau und Gestaltung von Ganz- und Halbwaben aus Wellkarton
  • Kennenlernen von stufengerechten Verfahren zur Innen- und Aussenverkleidung
  • Vermittlung von Hintergrundwissen zum Einsatz von Lernwaben im Unterricht und in der Betreuung

Lehrplan 21

Zyklus 1 - 2: Die Schülerinnen und Schüler können

  • die Wirkung von alltäglichen Objekten wahrnehmen und mit einfachen Worten beschreiben (Zusammenspiel von Funktion, Konstruktion, Gestaltungselementen). Link
  • Funktionen von stabilisierenden Elementen in Konstruktionen und Bauten erkennen und anwenden. Link
  • Auswirkungen von Erfindungen auf den Alltag einschätzen (Papier, Karton, Wellpappe). Link

Arbeitsweise

Wabenbau in Kleingruppe; Gestalten eigener Miniwabe; Erfahrungsbericht im Plenum

Hinweis

Ausführliche Informationen zu den Lernwaben finden sich unter (www.lernwabe.ch). Die Teilnehmenden können die vorgestellten Verfahren an einer eigenen Miniwabe ausprobieren.

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule

Übersicht

Kursnummer
22-0401-15
Kursleiter*innen
Gabriela Hofmann & Marcel Hofmann
Kursort
Winterthur
Kursdaten
Kosten
160 CHF (5 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren