Liederfunken: Singen, Tanzen und Musizieren

Ein Praxisbuch voll sprühender Ideen

Mit Singen, Musik und Bewegung erreichen wir alle Kinder. Dabei helfen uns Lieder von hüpfenden Flöhen und heulenden Wölfen, vom Zauberjojo oder dem lustigen Telefon. Durch eine bewusste Verbindung des Singens mit den anderen Bereichen der Musik, wird ein vielfältiger Kompetenzaufbau gewährleistet.

Kursinhalt und Kursziele

  • Kurzinput zum Thema Lehrplan 21 und Musik
  • Neue Lieder aus dem Praxisbuch «Liederfunken» kennen lernen
  • Verschiedene Möglichkeiten der Liedeinführung erlernen
  • Ideen zum Begleiten und Improvisieren mit Instrumenten und klingendem Alltagsmaterial erleben
  • Ein Lied ins Zentrum stellen und bewusst mit den anderen Bereichen des Lehrplans verbinden

Lehrplan 21

Die Schülerinnen und Schüler können

  • können sich singend in der Gruppe wahrnehmen und ihre Stimme im chorischen Singen differenziert einsetzen. Link
  • ihre Umwelt und musikalische Elemente hörend wahrnehmen, differenzieren und beschreiben. Link
  • ihren Körper sensomotorisch differenziert wahrnehmen, einsetzen und musikbezogen reagieren. Sie können sich zu Musik im Raum und in der Gruppe orientieren. Link

Arbeitsweise

Gemeinsam singen, musizieren und bewegen. Praxis und Reflexion wechseln sich ab. Zudem es gibt ein Kurs-Skript.

Hinweis

Der Kurs eignet sich auch für Lehrpersonen für musikalische Früherziehung und MGA

Zielgruppe

Kindergarten, 1. Primar, 2. Primar

Übersicht

Kursnummer
23-0403-29
Kursleiter*innen
Christina Schnedl
Kursort
Pfäffikon ZH
Kursdaten
Kosten
110 CHF (4 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren