NaTech erfahren

Mit Rhythmik die Welt erkunden

Die Rhythmik versteht sich als Lernprinzip, bei dem unterschiedliche Themen und Inhalte ganzheitlich und elementar erfasst werden. Über die Sinnesorgane erschliesst sich uns die Welt und wir erschaffen mit diesen Eindrücken unseren ganz eigenen Zugang. Durch Musik und Bewegung, Sprache und Stimme, durch Gestaltung und Szene, mit oder ohne Material, vertiefen wir unser Verständnis für die vermittelten Inhalte in NaTech und bringen so die Erlebnisse in eine sicht- und hörbare Form.

Kursinhalt und Kursziele

  • Überblick und Einführung in das «Arbeitsprinzip Rhythmik»
  • Lieder und Tänze
  • Themenschwerpunkte «Technik im Alltag», «Körper, Sinne und Identität» und «Wetter, Himmelskörper und Jahreszeiten»
  • (Selbst-) Erleben der Themen des NaTech-Lehrmittels am eigenen Körper
  • Durch Erleben und nachträgliche Reflexion die Inhalte ganzheitlich begreifen
  • Kennenlernen verschiedener Arten von Gestaltung (szenisch, mit Material, malen, kreatives Schreiben, Klänge)

Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • sich und andere wahrnehmen und beschreiben. Link
  • Erfahrungen mit Bewegungen und Kräften beschreiben und einordnen. Link
  • Sinne und Sinnesleistungen erkennen, vergleichen und erläutern. Link

Arbeitsweise

Praktisches Tun (erleben, erfahren, musizieren, singen, bewegen, gestalten); Reflexion zu Einzel- und Gruppenarbeit; Skript zur Vertiefung der Theorie-Inputs

Hinweis

Wir beziehen uns auf die Lehrmittel «Kinder begegnen Natur und Technik» und NaTech 1/2. Bitte ein eigenes Exemplar mitnehmen

Zielgruppe

Kindergarten, 1.-2. Primar

Übersicht

Kursnummer
23-0403-22
Kursleiter*innen
Andrea Cattel
Kursort
Urdorf
Kursdaten
Kosten
200 CHF (9 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren