Roboterstern «Calliope»

Im Unterricht einen Roboter bauen

Die Grundlagen von Robotik und Automatisation lassen sich im handlunsorientierten «Calliope»-Unterricht einfach erlernen. Der Roboterstern «Calliope» verknüpft, ohne dass Vorwissen nötig ist, verständliche Blockprogrammierung mit Sensoren und Motoren. Abgestimmt mit dem Lehrmittel «connected», entstehen einfachere und komplexere Automatisationen und Roboter, eine ideale Basis, mit der sich viele Themen aus anderen Fächern verknüpfen lassen.

Kursinhalt und Kursziele

  • Grundlagen der Robotik und der Automatisation
  • Einstieg in die Blockprogrammierung von «Calliope»
  • Einsetzen von passenden Sensoren und Motoren zum «Calliope»-System
  • Anpassung der Unterrichtsreihe auf eigene Bedürfnisse
  • Eigenes kleines Automatisationsprojekt

Lehrplan 21

Zyklus 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • selbstentdeckte Lösungswege für einfache Probleme in Form von lauffähigen und korrekten Computerprogrammen mit Schleifen, bedingten Anweisungen und Parametern formulieren. Link
  • selbstentwickelte Algorithmen in Form von lauffähigen und korrekten Computerprogrammen mit Variablen und Unterprogrammen formulieren. Link

Arbeitsweise

Workshop mit Referaten sowie Gruppenarbeit

Hinweis

Für den Zeitraum des Kurses werden alle Materialien zur Ausleihe bereit gestellt. Die Mitnahme eines eignen Laptops wird empfohlen. Der Kurs ist geeignet für Lehrpersonen mit und ohne Qualifikation (Abschluss GMI).

Zielgruppe

Sekundarschule

Übersicht

Kursnummer
22-0801-09
Kursleiter*innen
Lorenz Imhof
Kursort
Opfikon-Glattbrugg
Kursdaten
Kosten
120 CHF (4 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren