Schmuckwerkstatt

Acrylgüsse / Silber / Naturmaterialien

Verschiedene Materialien (u.a. Taguanuss, Muschel, Kokosnuss, Acryl / Corian und Holz) eignen sich für die Verarbeitung von einfachen Schmuckstücken. Acrylgüsse können zum Beispiel zu Ringen, Anhängern oder Ketten weiterverarbeitet werden.

Kursinhalt und Kursziele

  • Verarbeitung verschiedener Naturmaterialien
  • Grundtechniken: sägen, bohren, feilen, schleifen, polieren
  • Verarbeitung der Acrylgüsse zu Schmuckstücken

Lehrplan 21

Zyklus 2 - 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • handwerkliche Verfahren ausführen und bewusst einsetzen. Link
  • experimentieren und können daraus eigene Produktidee entwickeln. Link
  • gestalterische und technische Produkte planen und herstellen. Link

Arbeitsweise

Kurze Einführungen zur Giesstechnik; individuelles Arbeiten am eigenen Projekt

Hinweis

Kenntnisse von Grundtechniken bei der Arbeit im technischen Gestalten sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Dieser Kurs ist als Fortsetzungskurs zum Kurs 22-0401-09 Turbo-Acryl-Giessen gedacht oder wenn jemand bereits eigene Kunststoffgüsse hat und diese am Kurs weiterverarbeiten möchte.

Zielgruppe

4.-6. Primar, Sekundarschule

Übersicht

Kursnummer
22-0401-18
Kursleiter*innen
Yvonne Widmer
Kursort
Affoltern am Albis
Kursdaten
Kosten
280 CHF (9 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren