Seilspielgeräte im Wald für Kinder (virtuell)

Psychomotorische Spielimpulse

Selbst erbaute Seilspielgeräte im Naturraum Wald sind ideal zur Bewegungsförderung für Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren.

Kursinhalt und Kursziele

  • Geeignetes Material für Seilspiele
  • Wichtigste Knoten
  • Bauen von praxiserprobten Seilspielgeräten
  • Sicherheitsaspekte
  • Gruppenspiele mit Seilen

Lehrplan 21

Zyklus 1 - 2: Die Schülerinnen und Schüler können

  • auf Geräten unter erschwerten Bedingungen balancieren. Link
  • sich stützend und hangelnd an Geräten bewegen. Link
  • können an und auf verschiedenen Geräten schaukeln. Link

Arbeitsweise

Aufbau verschiedenster Seilspielgeräte in Zweier- und Kleingruppen

Hinweis

4 Wochen vor dem Besuch der virtuellen Veranstaltung wird den Teilnehmenden Zugang zu umfangreichem online-Material, ca. 150 Minuten Filmmaterial, zur Verfügung gestellt, zum praktischen Ausprobieren der verschiedenen Knoten und Praxisspielgeräte. Für das praktische Umsetzen des Gelernten im Selbststudium werden ca. 7 Lektionen gebraucht, die zeitlich flexibel und individuell eingeteilt werden können. An der virtuellen Veranstaltung besteht die Möglichkeit für Austausch und Fragestellungen. Das Praxisbuch «Schaukelfee und Klettermax» kann im Buchhandel erworben werden.

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule

Übersicht

Kursnummer
23-0701-11
Kursleiter*innen
Alexandra Schwarzer
Kursort
Virtuelle Veranstaltung
Kursdaten
Kosten
120 CHF (2 Lektionen plus Selbststudium 9 Lektionen Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren