«Serafin und seine Wundermaschine»

Ein Bilderbuch zum Leben erwecken

Wenn Kinder gemeinsam musizieren, tanzen, Theater spielen, lachen, träumen und schlussendlich vielleicht sogar auf der Bühne stehen, fördert das ihre Kreativität, das Gemeinschaftsgefühl und ihr Selbstvertrauen. Mit «Serafin und seine Wundermaschine» können sie eintauchen in eine kunterbunte, phantasievolle Welt, in der nichts unmöglich ist. Die Geschichte dient als Grundlage, die Umsetzung lässt viel Spielraum offen für eigene Ideen und Schwerpunkte.

Kursinhalt und Kursziele

  • Umsetzung des Bilderbuches in Form von Theater, Tanz, Liedern, Musik, Artistik und Zauberei
  • Konkrete Ideen für Tänze, Lieder und Szenen zur Geschichte
  • Vom Buch zur Präsentation: Anregungen zum Thema «Aufführung» (Geschichte als ganzes Bühnenstück oder einzelne Szenen im Klassenzimmer)
  • Ideen für die mögliche Herstellung von Kostümen und Bühnenmaterial

Lehrplan 21

Zyklus 1 - 2: Die Schülerinnen und Schüler können

  • in der Gruppe oder alleine vor anderen singen, tanzen und musizieren (z.B. in der Klasse). Link
  • mit Geschichten oder Szenen daraus auf folgende zwei Arten umgehen, um einzelne Eigenschaften der Figuren, Orte und Handlungen zu erkennen: szenisch darstellen (z.B. Handlung, Gespräch), zeichnerisch umsetzen (z.B. Figuren, Orte). Link
  • sich zu Musik in Situationen und Rollen versetzen und diese ausgestalten. Link

Arbeitsweise

Arbeit anhand eines Leitfadens (stichwortartige Ideen zu verschiedenen Szenen des Buches); konkretes Ausprobieren; Reflexion und Ergänzungen

Hinweis

Theatererfahrung ist nicht Voraussetzung. Es gilt eine Covid19-Zertifikatspflicht für diesen Kurs!

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule

Übersicht

Kursnummer
21-0405-04
Kursleiter*innen
Esther Fessler & Fabienne Pfyffer
Kursort
Zürich
Kursdaten
Kosten
190 CHF (6 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung garantiert

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren