Singend und tanzend durch das Jahr

Beschwingte Jahreszeiten

Neue Lieder, Tänze und Spiele zu den vier Jahreszeiten bereichern den Unterricht. Sie können bei Ritualen, Festen und Übergängen eingesetzt werden; das Singen, verbunden mit Spiel, einfachen Instrumenten und Bewegung, rhythmisiert die Abläufe im Schulalltag.

Kursinhalt und Kursziele

  • Lieder, Tänze und Kreisspiele
  • Vertiefung der Lernerfahrungen der Kinder mit der Natur in ihrem Kreislauf
  • Förderung der Wahrnehmung durch Hörübungen und Spiele
  • Entwicklungsorientierter Aufbau der musikalischen sowie der überfachlichen Kompetenzen

Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • sich singend in der Gruppe wahrnehmen und ihre Stimme im chorischen Singen differenziert einsetzen. Link
  • ihre Stimme und deren klanglichen Ausdruck wahrnehmen, entwickeln und formen. Link
  • Lieder aus verschiedenen Zeiten, Stilarten und Kulturen singen und verfügen über ein vielfältiges Repertoire. Link

Arbeitsweise

Microteachings; Präsentationen; Gruppenarbeiten; selber ausprobieren; Erfahrungsaustausch

Hinweis

Der Kurs eignet sich auch für Lehrpersonen für Musikalische Früherziehung und MGA.

Zielgruppe

Kindergarten, 1.-2. Primar

Übersicht

Kursnummer
22-0403-19
Kursleiter*innen
Béatrice Gründler
Kursort
Schwerzenbach
Kursdaten
Kosten
200 CHF (6 Lektionen)
Verfügbarkeit
Kurs vorbei

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren