Spielend Deutsch lernen

Spiele für rund ums Jahr kennenlernen

Die wichtigste Lernform des Kindergartens ist und bleibt das Spiel. So soll auch das Deutschlernen spielerisch erworben werden mit Regelspielen, Theaterspielen, Gesang und Tanz. Nebst dem Erwerb der Sprache werden auf diese Weise auch überfachliche Kompetenzen gefördert.

Kursinhalt und Kursziele

  • Spiele zum Aufbau des Grundwortschatzes rund um zwei Jahre Erlernen von Syntaxen anhand von Satzbaumaschinen
  • Kreieren eigener Spiele für den Unterricht
  • Erfahrungsaustausch im Sinne einer Ideenbörse

Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Laute, Silben, Stimmen, Geräusche und Töne wahrnehmen, einordnen und vergleichen. Sie können ihren rezeptiven Wortschatz aktivieren, um das Gehörte angemessen schnell zu verstehen. Link
  • können wichtige Informationen aus Sachtexten entnehmen. Link
  • können sich in monologischen Situationen angemessen und verständlich ausdrücken. Link

Arbeitsweise

Thematischer Imput; Spielen, Kreiieren, Austauschen; aus der Praxis für die Praxis

Zielgruppe

Kindergarten



Übersicht

Kursnummer
21-0303-15
Kursleiter*innen
Beatrix Moser
Kursort
Zürich
Kursdaten
Kosten
190 CHF (6 Lektionen)
Verfügbarkeit
Kurs vorbei

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren