Überfachliche Kompetenzen stärken

Praxisbeispiele für den Unterricht

Die Umsetzung des Lehrplans 21 fordert unter anderem die Arbeit an den überfachlichen Kompetenzen. Die bewusste Einbettung davon in den Schulalltag stellt immer wieder eine Herausforderung dar. Aber es gibt Werkzeuge dafür.

Kursinhalt und Kursziele

  • Auseinandersetzung mit den überfachlichen Kompetenzen in Bezug auf die eigene Klasse
  • Werkzeuge für die Förderung der überfachlichen Kompetenzen
  • Sequenz im Freien mit konkreten Beispielen zur Förderung der überfachlichen Kompetenzen
  • Definition klassenspezifischer Ziele nach Lehrplan 21 mit passenden Umsetzungsmöglichkeiten

Lehrplan 21

Zyklus 1 - 2: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Herausforderungen annehmen, konstruktiv damit umgehen, auf ihre Stärken zurückgreifen und diese gezielt einsetzen. Link
  • sich aktiv an der Zusammenarbeit mit anderen beteiligen Link

Arbeitsweise

Eigenes Erleben und Handeln; praktische und punktuell theoretische Bezüge zur Erlebnispädagogik. Arbeit mit dem Poster und den Kärtchen «überfachliche Kompetenzen».

Zielgruppe

Primarschule



Übersicht

Kursnummer
21-0201-31
Kursleiter*innen
Sue Egli & Petra Mächler
Kursort
Zürich
Kursdaten
Kosten
150 CHF (3.5 Lektionen)
Verfügbarkeit
Kurs vorbei

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren