Verwöhnte Kinder und Jugendliche

Ursachen, Folgen und Umgang damit

In pädagogischen Institutionen sowie in Familien finden sich zunehmend Kinder und Jugendliche mit «Verwöhnungssymptomen» sowie Eltern, die ihre Kinder verwöhnen. Was sind die Hintergründe und die Folgen? Was kann getan werden? Wo sind die Grenzen des Handelns?

Kursinhalt und Kursziele

  • Symptome und Auswirkungen von Verwöhnung
  • Erkennen und Überdenken von eigenen Anteilen der Verwöhnung
  • Felder und Hintergründe von Verwöhnung
  • Kompetenter Umgang mit verwöhnten Kindern und deren Eltern

Arbeitsweise

Kurze Impulsreferate; Filmbesprechung; Kleingruppenübung; Austausch; Diskussion

Hinweis

Zum Thema liegt auch ein Buch vor: Frick, Jürg (2018). Die Droge Verwöhnung. Beispiele, Folgen, Alternativen. 5. Auflage. Bern: Hogrefe

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule

Übersicht

Kursnummer
22-0202-14
Kursleiter*innen
Jürg Frick
Kursort
Zürich
Kursdaten
Kosten
180 CHF (7 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung geplant

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren