Vom Stromkreis zum leuchtenden Bild

Schwachstromkreise auf Papier und Karton

Wir steigen anhand von 2-dimensionalen Bildern in das Thema Stromkreise ein. Danach wird der Stromkreis in ein 3-dimensionales Nachtlicht umgesetzt, das ein Leuchtbild an die Wand projiziert.

Kursinhalt und Kursziele

  • Mit Lichtwirkungen von LEDs und deren Projektionen experimentieren
  • Stromkreise mit leitendem Klebeband und Farbe,
  • genähtem Faden oder gelötetem Draht auf Papier und Karton entwickeln
  • Sicherheit im Umgang mit Stromkreisen mit einer oder mehreren LEDs erlangen
  • Anschauungsbeispiele für den Werkunterricht erarbeiten

Lehrplan 21

Zyklus 2 - 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Stromkreise schematisch darstellen sowie einfache Schaltpläne lesen und umsetzen. Link
  • sich mit Eigenschaften von Stromkreisen auseinandersetzen (Leuchtdioden, Serie- und Parallelschaltung) und diese in eigenen Produkten einsetzen. Link
  • gestalterische und technische Produkte planen und herstellen. Link

Arbeitsweise

Einen Schaltkreis mit einer gestalterischen Idee verbinden und umsetzen.

Zielgruppe

4.-6. Primar, Sekundarschule

Übersicht

Kursnummer
24-0401-38
Kursleiter*innen
Kathrin Keller & Regina Zumsteg
Kursort
Zürich
Bereich
Gestalten und Musik
Kursdaten
Kosten
320 CHF (12 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung garantiert