Wald und Zwerge – Folgekurs fürs 2. Quintal

Kompetenzorientierte und spielerische Gestaltung

Der Unterricht wird zu Beginn des Zyklus 1 fächerübergreifend organisiert und gestaltet. Kompetenzen werden dabei über den entwicklungsorientierten Zugang erworben. Diese themenorientierte Arbeit und Planung orientiert sich am ganzheitlichen Lernen des Kindes und weckt so die Freude am entdeckenden Lernen. Das lässt sich am Thema «Wald und Zwerge» gut zeigen, kann aber auch auf andere Themen übertragen werden.

Kursinhalt und Kursziele

  • Planung und Gestaltung des Unterrichts für das 2. Quintal, erweitert bis Weihnachten
  • Hilfsmittel zur Gestaltung des Unterrichts und der Lernumgebung
  • Erweiterung der Methodenvielfalt
  • Kennenlernen von einfachen Unterrichtsmaterialien für die spielerische Umsetzung
  • Schwerpunkte zu NaTech: Sprachanlässe gestalten, Wortschatz erweitern, auditive Fähigkeiten verbessern, Lern- und Spielumgebung gestalten, Rituale, Feste und Gebräuche, Erleben im Bereich Raum und Zeit

Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • über den entwicklungsorientierten Zugang in allen Fachbereichen zu den Bildungszielen des 1. Quintals erweitert bis Weihnachten entsprechende Kompetenzen erwerben. Link
  • profitieren von der Methodenvielfalt und Lernunterstützung der Lehrperson. Link
  • Tiere und Pflanzen in ihren Lebensräumen erkunden und dokumentieren sowie das Zusammenwirken beschreiben. Link

Arbeitsweise

Referat; Praxiseinblick; Erproben von Spiel- und Unterrichtsmaterial

Hinweis

Der Besuch des Kurses zum 1. Quintal ist nicht Bedingung, es haben jedoch die Teilnehmenden aus diesem Kurs Vorrang.

Zielgruppe

Kindergarten

Übersicht

Kursnummer
22-0201-30Z1
Kursleiter*innen
Gabriella Fink
Kursort
Ohringen
Kursdaten
Kosten
170 CHF (4 Lektionen)
Verfügbarkeit
Kurs vorbei

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu. Dies erlaubt uns unsere Services weiter für Sie zu verbessern.

Akzeptieren