Satzbaupläne – ein Leitfaden im DaZ-Unterricht

Förderung der Sprech- und Schreibkompetenzen

Zweitsprachlernende sind auf das bewusste Aneignen von sprachlichen Normen und Regeln angewiesen, damit sie ihre Sprech- und Schreibkompetenzen verbessern können. Über die Arbeit mit Satzbauplänen können die Lernenden in diesem Prozess zielführend unterstützt und gefördert werden.

Kursinhalt und Kursziele

  • Die wichtigsten Satzbaupläne
  • Verständnis für die Bedeutsamkeit der Arbeit mit Satzbauplänen
  • Materialien, Ideen und Beispiele für den Unterricht
  • Ausprobieren von Ideen und anschliessende Reflexion
Lehrplan 21

Zyklus 1 – 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • sich in monologischen Situationen mithilfe der Satzbaupläne angemessen und verständlich ausdrücken. > Link
  • im Schreibprozess ihre Ideen und Gedanken in eine sinnvolle und sprachformal verständliche Abfolge bringen. > Link
  • Sprachstrukturen und Sätze untersuchen und ihr Sprachverständnis aufbauen. > Link
Arbeitsweise

Inputreferat; Austausch und Diskussion; Arbeit in Kleingruppen

Zielgruppe

Mittelstufe, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

  Kurs vorbei, vormerken möglich


Ich interessiere mich für den Kurs

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Nachname *

Firma

Strasse *

PLZ *

Ort *

Telefon Privat

Telefon Geschäft

E-Mail *