Lehrmitteleinführungskurs zu «connected»

Medien und Informatik im Zyklus 2

Wie kann das neue Modul «Medien und Informatik» handlungsorientiert und nah an den Alltagserfahrungen der Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden? Das neue integrative Lehrmittel fokussiert auf handlungsorientiertes Lernen und ist kompatibel mit der Schulausstattung. Mit dem Augenmerk auf digitaler Mündigkeit deckt es alle Kompetenzen des Lehrplans 21 ab.

Kursinhalt und Kursziele

  • Konzeption Modul «Medien und Informatik» gemäss Lehrplan 21
  • Aufbau und Inhalt des Lehrmittels «connected»
  • Beispiele zur Aktivierung der Schülerinnen und Schüler
  • Tipps für den Unterricht am Computer
  • Hinweise zur Gestaltung der Kompetenzüberprüfung
Lehrplan 21

Zyklus 2: Die Schülerinnen und Schüler können

  • ihre Kompetenzen im Bereich Medien und Informatik erweitern. > Link
Arbeitsweise

Inputs zur Konzeption und zu den Inhalten von «connected»; Umsetzung einzelner Unterrichtssequenzen in Kleingruppen

Hinweis

Der Kurs baut auf dem Lehrmittel «connected» auf. Es empfiehlt sich, das Arbeitsbuch «connected01» und das begleitende Online-Handbuch für Lehrpersonen vorgängig beim LMVZ zu beziehen. Beide Lehrmittelteile sind ab Juni 2018 verfügbar.

Zielgruppe

Mittelstufe

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert

In Kooperation mit

Lehrmittelverlag Zürich


18-0801-13
Autorenteam connected01
Zürich
Di 14.08.2018 13:30 – 16:30
90 CHF (3 Lektionen)