Lernstrategien – weniger ist mehr

Immer mehr Lehrpersonen vermitteln ihren Schüler/-innen neben wichtigen Inhalten auch Lernstrategien. Dabei machen viele die frustrierende Erfahrung, dass Kinder und Jugendliche diese nicht annehmen oder nicht ausprobieren möchten.

Im Vortrag geht Fabian Grolimund daher auf folgende Fragen ein:

-Weshalb sind Kinder und Jugendliche Lernstrategien gegenüber so skeptisch und oft nicht gewillt, gute Lernstrategien anzunehmen?

-Wie können Lehrerinnen und Lehrer Kinder und Jugendliche dazu motivieren, mit verschiedenen Lernstrategien zu experimentieren?

-Welche Lernstrategien sollten Schüler/-innen nach dem Prinzip „weniger ist mehr“ unbedingt kennenlernen?

Zielgruppe

Alle Stufen

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert


18-AN1406
Fabian Grolimund
Uni Zürich-Zentrum, Hauptgebäude, Rämistr. 71, 8006 Zürich
Do 14.06.2018 19:15 – 21:00
30 CHF (2 Lektionen)