Vom kompetenzorientierten Unterricht zur förderorientierten Leistungsbeurteilung

Die lern- und leistungsbezogene Beurteilung von Schülerinnen und Schülern gehört zu den wichtigsten Aufgaben von Lehrpersonen.

  • Welche veränderten Impulse und Herausforderungen ergeben sich dazu aus der Leitidee der Kompetenzorientierung im Lehrplan 21?
  • Wie kann die Rückmeldekultur, sowohl für das Lernverhalten als auch für die Lernergebnisse, weiterentwickelt werden?
  • Was bedeutet dies für die Planung und Durchführung von Unterricht, die Zusammenarbeit von Lehrpersonen untereinander und mit den Erziehungsberechtigten?
  • Wie können Lernaufgaben, Prozesse der Lernunterstützung und Beurteilungssituationen gestaltet werden, damit formative und summative, lern- und leistungsorientierte Rückmeldungen förderorientiert und auf möglichst personalisierte Weise erfolgen können?

Zielgruppe

Alle Stufen

Verfügbarkeit

  Kurs vorbei, vormerken möglich


Ich interessiere mich für den Kurs

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Nachname *

Firma

Strasse *

PLZ *

Ort *

Telefon Privat

Telefon Geschäft

E-Mail *



Flyer-Download