Gelassenheit durch Dynamik

Stockkampfkunst für Gemüt und Kraft

Die Stockkampfkunst mit Ursprung auf den Philippinen wird mit zwei armlangen Stöcken praktiziert. Rhythmische Schlagsequenzen entwickeln sich zu fliessenden Formen: Ein Flow entsteht, unterstützt von passender Musik. Die kraftvolle Arbeit fördert die klare Entscheidung, die Präsenz, lehrt den Umgang mit Stress und führt mit Leichtigkeit zum Erfolgserlebnis.

Kursinhalt und Kursziele

  • Elemente der Stockkampfkunst zu zweit oder in der Gruppe lernen
  • Schulung der eigenen Körperwahrnehmung und aktivierende Entspannung
  • Entdecken der eigenen Stressmuster und Umgang damit
  • In die eigene Kraft kommen, gleichzeitig präsent und aufmerksam im Kontakt sein
  • Schaffen einer Insel im Hier und Jetzt
  • Nonverbaler Dialog, frei von denken und werten
Arbeitsweise

Praxis- und Bewegungsworkshop; keine Vorkenntnisse erforderlich

Hinweis

Stöcke sind vorhanden.

Zielgruppe

Alle Stufen

Verfügbarkeit

  Durchführung geplant


19-0101-02
Yvonne Morant
Zürich
Mi 25.09.2019 14:00 – 17:30
Mi 02.10.2019 14:00 – 17:30
170 CHF (7 Lektionen)