Bewegt von A bis Z

Bewegungsförderung als Jahresprojekt

Kinder müssen und wollen sich immer intensiv und vielseitig bewegen. Die Bewegungsförderung ist deshalb auch ein Schlüssel zum Lernen. Um Bewegunsgsvielfalt und Bewegungsqualität zu fördern, sind gezielte Angebote zentral, die sich an der kindlichen Entwicklung orientieren und täglich intensiv genutzt werden können.

Kursinhalt und Kursziele

  • Vielfältige Bewegungsangebote passend zum jeweiligen Thema
  • Bewusstmachung von Bewegungsvielfalt und Qualität
  • Nutzen der Kreativität und der Eigenaktivität der Kinder
  • Bewegungsangebote entsprechend dem Jahresverlauf
  • Unterschiedliche Nutzung des Innen- und Aussenraums
  • Transfer und Anpassung an Themen und Räume
Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Spiele spielen, weiterentwickeln und erfinden, indem sie gemeinsam Vereinbarungen treffen und einhalten. > Link
  • Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. > Link
  • verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Link
Arbeitsweise

Referat; Austausch im Plenum zu den Unterlagen; Ideenbörse; Transfer in die Praxis

Zielgruppe

Kindergartenstufe

Verfügbarkeit

  Kurs vorbei, vormerken möglich


Ich interessiere mich für den Kurs

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Nachname *

Firma

Strasse *

PLZ *

Ort *

Telefon Privat

Telefon Geschäft

E-Mail *