Kompetenzen sichtbar machen

Kinder in den Lernprozess einbinden

Kompetenzen für die Kinder abzubilden ermöglicht, das Lernen zum Thema zu machen und eine gemeinsame Sprache aufzubauen.

Kursinhalt und Kursziele

  • Theorie zur Kompetenzorientierung
  • Kenntnis über den Aufbau der Kompetenzorientierung
  • Kompetenzetiketten und Kompetenzkisten
  • Transfer in den Unterricht
  • Input und Ideen aus dem Praxisfeld
Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Stärken und Schwächen ihres Lern- und Sozialverhaltens einschätzen. > Link
  • eigene Einschätzungen und Beurteilungen mit solchen von aussen vergleichen und Schlüsse ziehen (Selbst- und Fremdeinschätzung).
  • ihre Interessen und Bedürfnisse wahrnehmen und formulieren.
Arbeitsweise

Theorie- und Praxis-Inputs; Methoden erproben; Austausch und Reflexion

Zielgruppe

Kindergartenstufe

Verfügbarkeit

  Warteliste


19-0201-11
Simone Demont-Brüngger
Zürich
Mi 06.02.2019 13:45 – 16:45
80 CHF (3 Lektionen)