Mein Panda-Kissen

Ein Bär zum Knuddeln und Liebhaben

Man kann ihn umarmen, an sich drücken und hat fast das Gefühl, er halte sich an einem fest. Der im Original 160 Kilo schwere Panda wird zu einem kuschelig-weichem Kissen zusammengenäht, das man überall mitnehmen kann. Die typischen Merkmale werden mit Kunstfell, Watte, Filz, Wackelaugen und Pfeifenputzer umgesetzt.

Kursinhalt und Kursziele

  • «Grundschnittmuster» mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeitsschritte vom ersten Schnitt bis zur letzten Naht
  • Ideen zur individuellen Gestaltung
  • Die Individualisierung: Arme, Beine, Kopf und die typischen Flecken
  • Sinvolle, stufengerechte Verarbeitung
  • Tipps und Tricks für die Umsetzung im Unterricht
Lehrplan 21

Zyklus 2: Die Schülerinnen und Schüler können

  • gestalterische und technische Zusammenhänge an Objekten wahrnehmen und reflektieren. > Link
  • experimentieren und können daraus eigene Produktideen entwickeln. > Link
  • die Gestaltungselemente Material, Form, Farbe und Oberfläche bewusst einsetzen. > Link
Arbeitsweise

Demonstration und Anleitung; gemeinsame praktische Umsetzung

Hinweis

Für Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse umsetzbar. Bitte eigenes Kunstfell mitbringen. Es kann auch ein Eis-, Braun- oder ein Koalabär genäht werden.

Zielgruppe

Mittelstufe

Verfügbarkeit

  Kurs annulliert, vormerken möglich


Ich interessiere mich für den Kurs

Anrede *
FrauHerr

Vorname *

Nachname *

Firma

Strasse *

PLZ *

Ort *

Telefon Privat

Telefon Geschäft

E-Mail *