Siebdruck

Sauberes Drucken auf Papier und Textilien

Der Siebdruck erlaubt einen gleichmässigen Farbauftrag auf textilen Materialien und Papier. Der Druck erscheint dadurch sauber und professionell. Die Motivschablone kann auf verschiedene Arten erstellt werden, ermöglicht aber immer mehrere Drucke desselben Sujets.

Kursinhalt und Kursziele

  • Unterschiedliche Verfahren der Schablonenherstellung (Papierschablonen, Klebband, Abdeckpasten, Fotoemulsion)
  • Erproben spezifischer Drucke
  • Drucken auf Textilien und Papier
Lehrplan 21

Zyklus 2 – 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Eigenschaften und Wirkungen von Materialien und Werkzeugen erproben und im bildnerischen Prozess einsetzen. > Link
  • Gestaltungs- bzw. Designprozesse und Produkte begutachten und weiterentwickeln. > Link
  • handwerkliche und industrielle Herstellung vergleichen. > Link
Arbeitsweise

Technische Einführung, gestalterische Inputs, Entwerfen und Experimentieren, Austausch.

Hinweis

Es wird mit semiprofessionellem, im Handel erhältlichem Equipment gearbeitet. Es werden aber auch günstigere und etwas improvisierte Alternativen gezeigt.

Zielgruppe

Mittelstufe, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

  Durchführung geplant


19-0401-27Z1
Kathrin Keller
Winterthur
So 17.03.2019 09:00 – 16:00
220 CHF (6 Lektionen)