Stand up Paddling für Fortgeschrittene

Ein Ganzkörpersport für jedermann

Stand Up Paddling (SUP) hat seinen Ursprung in Peru und der polynesischen Kultur, wo sich Fischer stehend in ihren Kanus auf dem Meer fortbewegten. Über die Jahre hinweg hat sich SUP zu einer selbständigen Wassersportart entwickelt. SUP ist ideal für die Schule, da niveauübergreifend alle miteinander aufs Wasser können. Zudem bietet SUP ein sehr effektives Ganzkörper- und Gleichgewichtstraining.

Kursinhalt und Kursziele

  • Weiterführende SUP-Techniken
  • Turns und Tricks
  • Spielformen
  • SUP Fitness
Lehrplan 21

Zyklus 2 – 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Gefahrensituationen erkennen und die Baderegeln unter Aufsicht einhalten (z.B. Wassertiefe einschätzen). > Link
  • auf Geräten unter erschwerten Bedingungen balancieren. > Link
  • den Körper in Bewegungsabläufen im richtigen Moment anspannen und entspannen. > Link
Arbeitsweise

Praxisorientiert; erlebnisorientiert; Diskussion

Hinweis

Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt. Miete von SUP-Material sowie Eintritt ins Seebad sind im Kursgeld inbegriffen.

Zielgruppe

Mittelstufe, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

  Durchführung geplant


19-0701-13
Felix Demuth
Pfäffikon ZH
Mi 28.08.2019 14:00 – 16:00
80 CHF (2 Lektionen)