Sprache lernen und verstehen

Für Menschen ist es selbstverständlich, dass sie Sprache erwerben, verstehen und sprechen können. Doch wie kommt die Sprache in den Kopf? Oder war sie etwa schon vor der Geburt dort präsent? Wer übersetzt im Gehirn Laut- oder Schriftsprache in die Sprache des Gehirns? Warum fällt es uns mit zunehmenden Alter immer schwerer, Fremdsprachen zu lernen? Warum ist Lesen lernen so viel schwieriger als Sprechen lernen?

Hinweis: Möchten Sie über Kurse der Volkshochschule Zürich informiert werden? Dann melden Sie sich für einen Newsletter an. Das gesamte Programm der VHSZH finden Sie hier.

Zielgruppe

Alle Stufen

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert

In Kooperation mit

Volkshochschule Zürich


19-AN0130
Prof. Dr. Martin Meyer
Uni Zürich-Zentrum, Hauptgebäude, Rämistr. 71, 8006 Zürich
Mi 30.01.2019 19:30 – 20:45
30 CHF (2 Lektionen)