Vom Hirn zum Lernen

Das Gehirn besteht aus Milliarden von Nervenzellen. Dieses einzigartige Netzwerk modulieren wir anhand unserer eigenen individuellen Erfahrungen selber, von Minute zu Minute, von Jahr zu Jahr. In der Anpassungsfähigkeit des Gehirns befindet sich auch die Grundlage des alltäglichen Lernens. Wie funktionert das Lernen und welche Formen gibt es? Sind dem Lernen Grenzen gesetzt?

Hinweis: Möchten Sie über Kurse der Volkshochschule Zürich informiert werden? Dann melden Sie sich für einen Newsletter an. Das gesamte Programm der VHSZH finden Sie hier.

Zielgruppe

Alle Stufen

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert

In Kooperation mit

Volkshochschule Zürich


19-AN0206
Prof. Dr. Lutz Jäncke
Uni Zürich-Zentrum, Hauptgebäude, Rämistr. 71, 8006 Zürich
Mi 06.02.2019 19:30 – 20:45
30 CHF (2 Lektionen)