Klassenassistenz: Schulung (Neue Daten)

Basiswissen für die vielfältigen Aufgaben

Klassenassistenzen stehen heute in heterogenen und anspruchsvollen Klassen zur Entlastung der Lehrpersonen im Einsatz. Diese Aufgabe erfordert von der Klassenassistenz hohe Flexibilität, pädagogisches Basiswissen und eine gute Beziehung zu den Schülerinnen und Schülern. Mit einer Sensibilisierung für die Vielfalt der Lernenden kann eine ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Lehrpersonenen geschaffen werden.

Kursinhalt und Kursziele

  • Sicherheit für eine erfolgreiche schulische Tätigkeit
  • Kommunikative Kompetenzen
  • Einblick in pädagogisches Grundwissen und in aktuelle Lehrmittel
  • Zusammenhang zwischen Motivation und Lernen
  • Rolle und Kompetenzen als Klassenassistenz, rechtliche Fragen
  • Praxisberatung
Arbeitsweise

Theorie-Inputs; Arbeit im Plenum; Partner- und Gruppenarbeiten; Austausch

Hinweis

Selbststudium im Umfang von 3 Lektionen wird vorausgesetzt.

Zielgruppe

Alle

Verfügbarkeit

  Warteliste


20-0103-03Z1
Katia Lips Honegger & Regine Thon
Zürich
Sa 24.10.2020 09:00 – 17:00
Sa 31.10.2020 09:00 – 17:00
Sa 07.11.2020 09:00 – 17:00
Di 10.11.2020 18:00 – 21:00
Do 19.11.2020 18:00 – 21:00
950 CHF (27 Lektionen)