Das schönste Ei und der Osterhase für das 4.Quintal

Kompetenzorientierte und spielerische Gestaltung

Der Unterricht wird zu Beginn des Zyklus 1 überwiegend fächerübergreifend organisiert und gestaltet. Kompetenzen werden dabei über den entwicklungsorientierten Zugang erworben. Diese themenorientierte Arbeit und Planung orientiert sich am ganzheitlichen Lernen des Kindes und weckt so die Freude am entdeckenden Lernen. Das lässt sich am Thema Frühling – das schönste Ei und der Osterhase – gut zeigen, kann aber auch auf andere Themen übertragen werden.

Kursinhalt und Kursziele

  • Planung und Gestaltung des Unterrichts für das 4. Quintal
  • Hilfsmittel zur Gestaltung des Unterrichts und der Lernumgebung
  • Erweiterung der Methodenvielfalt
  • Herstellen von einfachen Unterrichtsmaterialien für die spielerische Umsetzung
  • Schwerpunkte zu Natech, Mathematisches Tun, naturkundliche Erfahrungen sammeln, Lern- und Spielumgebung gestalten und einführen, Rituale
Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten und erwerben Kompetenzen über den entwicklungsorientierten Zugang in allen Fachbereichen zu den Bildungszielen des 4. Quintals. > Link
  • profitieren von der Methodenvielfalt und der Lernunterstützung der Lehrperson. > Link
  • können Tiere und Pflanzen in ihren Lebensräumen erkunden und dokumentieren sowie das Zusammenwirken beschreiben. > Link
Arbeitsweise

Referat; Herstellung von Spiel- und Unterrichtsmaterial

Hinweis

Für die weiteren Quintale stehen folgende Themenbereiche im Angebot: 1. Quintal: Bauernhof als Einstiegsthema, 2. Quintal: Wach auf, der Samichlaus kommt, 3. Quintal: Forschen mit Eisbär Lars, 5. Quintal: Ritter als Abschlussthema

Zielgruppe

Kindergartenstufe

Verfügbarkeit

  Warteliste


20-0201-37
Gabriella Fink
Weisslingen
Mi 29.01.2020 14:00 – 17:00
Fr 31.01.2020 14:00 – 17:00
180 CHF (6 Lektionen)