«5 freche Mäuse machen Musik»

Ein einfaches Musiktheater einfädeln

Das Bilderbuch «5 freche Mäuse machen Musik» dient als Rahmen, um die Themen «Freundschaft» und «gemeinsam musizieren» zu erarbeiten und zu vertiefen. Die Vorlage kann beliebig erweitert und vertieft werden. Diese Form von Lernen spricht ganzheitlich an, kann deshalb auch fremdsprachigen Kindern zum besseren Sprachverständnis dienen.

Kursinhalt und Kursziele

  • Darstellung des Bilderbuchs mit passenden Liedern
  • Kennenlernen und Ausprobieren von themenbezogenen rhythmischen Versen und untermalenden Bewegungen
  • Erleben von Musik und Sprache mit dem ganzen Körper
  • Musizieren mit Natur- und Recycling-Material
  • Tipps, Anregungen, konkrete Vorschläge zum Thema
Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • sich singend in der Gruppe wahrnehmen und ihre Stimme im chorischen Singen differenziert einsetzen. > Link
  • Lieder, Kanons und Volkslieder singen. Sie verfügen über ein vielfältiges Repertoire. > Link
  • einzelne Körperteile lokalisieren, benennen und den Körper beim Musizieren und Tanzen bewusst einsetzen. > Link
Arbeitsweise

Besprechen der Unterlagen im Plenum mit Austausch und «Ideenbörse»; gemeinsames Ausprobieren der Verse, Lieder und Tänze, was ein «körperliches Speichern» ermöglicht

Hinweis

Angaben zum Buch: «5 freche Mäuse machen Musik», Chisato Tashiro, minedition, ISBN-Nr. 978-3-86566-058-9. Der Kurs eignet sich auch für MGA-Lehrpersonen.

Zielgruppe

Kindergarten, 1.-3. Primar

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert


20-0404-02
Esther Schwarz
Zürich
Mi 16.09.2020 14:30 – 17:30
85 CHF (3 Lektionen)