Unterricht mit Figuren

Grundlagen und Ideen für die Praxis

Kinder des Zyklus 1 befinden sich im magischen Alter. Alles ist belebt und beseelt. Plüschfiguren, Handpuppen, sogar Alltagsgegenstände können lebendig werden und sind für die Kinder verlässliche Freunde, ständige Begleiter und herausfordernde Gegenspieler zugleich. Richtig in den Unterricht eingebaut, sind Figuren hilfreiche und wichtige Unterrichtsassistenten.

Kursinhalt und Kursziele

  • Wichtigkeit von Figuren im Zyklus 1
  • Theorie zum Beleben von Figuren, Objekten und Material
  • Praktische Übungen zum Figurenspiel
  • Ideenbörse: Figuren im Unterrichtsalltag
Arbeitsweise

Theorie-Input; praktisches Arbeiten mit Figuren; Kleingruppenarbeit und Plenum

Hinweis

Auch für DaZ- und IF-Lehrpersonen geeignet.

Zielgruppe

Kindergarten

Verfügbarkeit

  Durchführung geplant


21-0201-08
Patricia Sauter Waeckerlig
Winterthur
Mi 02.06.2021 14:00 – 17:00
120 CHF (3 Lektionen)