Der Satz als Bild (erster Teil virtuell/zweiter Teil Präsenzkurs)

Mit Syntaxkarten spricht es sich leichter

Mithilfe von Syntaxkarten können die Kinder schneller in Sätzen sprechen. Sie legen den Satz vor sich hin und können sich so die Satzstellung schneller einprägen. Die Karten sind für die Kinder eine Stütze und sind optimal, um grammatische Elemente einzuführen und darzustellen.

Kursinhalt und Kursziele

  • Übersicht über Syntaxkarten
  • Syntaxkarten für die Darstellung von grammatischen Elementen
  • Anwendung der Syntaxkarten in einer Unterrichtssequenz
  • Vorteile der Syntaxkarten
  • Einsatzbereiche der Syntaxkarten
  • Erfahrungsaustausch
Lehrplan 21

Zyklus 1 – 2: Die Schülerinnen und Schüler können

  • sich in monologischen und dialogischen Situationen mithilfe der Syntaxkarten angemessen und verständlich ausdrücken. > Link
  • vertraute Satzmuster mit den Syntaxkarten schreiben und lesen. > Link
  • Sprachstrukturen in (Wörtern) und Sätzen untersuchen und erstes Verständnis für die Regel entwickeln. > Link
Arbeitsweise

Input und Diskussion; Kennenlernen und Anwenden. Die Schwerpunkte des zweiten Tages bestimmen die Teilnehmenden.

Hinweis

Der erste Kurstag findet virtuell statt. Sofern es die epidemiologische Lage zulässt, wird der zweite Kurstag als Präsenzunterricht stattfinden.

Zielgruppe

Kindergarten, 1.-2. Primar

Verfügbarkeit

  Warteliste


21-0303-02
Kerstin Brunner
Zürich
Mi 19.05.2021 14:00 – 17:00
Mi 16.06.2021 14:00 – 17:00
150 CHF (6 Lektionen)