«Kinder begegnen Natur und Technik»

Praktische Beispiele für Herbst und Winter

Das Lehrmittel «Kinder entdecken Natur und Technik» beschreibt viele Situationen, in denen Kinder mit allen Sinnen Erfahrungen machen können, die sie zum Staunen bringen, neugierig machen und anregen, Weiteres auszuprobieren. Dies ist der Anfang des naturwissenschaftlichen Forschens. Die unmittelbare Umgebung und die Jahreszeiten laden ein zum Experimentieren und Entdecken.

Kursinhalt und Kursziele

  • Umsetzungen von Aktivitäten zu den Themenbereichen «Jahreslauf», «Natur ganz nahe», «Technik im Alltag», «Mein Körper»
  • Vermittlung von ergänzenden und weiterführenden Ideen
  • Anregungen zur Umsetzung der Inhalte fürs Freispiel
  • Entwicklung einer Jahresplanung zu den entsprechenden Themenbereichen
Lehrplan 21

Zyklus 1: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Tiere und Pflanzen in ihren Lebensräumen erkunden und dokumentieren sowie das Zusammenwirken beschreiben. > Link
  • Erfahrungen mit Bewegungen und Kräften beschreiben und einordnen. > Link
  • Signale, Reizbarkeit und Reaktionen von Pflanzen und Tieren erkennen (z.B. Hinwendung zur Sonne, Reaktion bei Berührung, tarnen, warnen). > Link
Arbeitsweise

Aktivitäten der einzelnen Themenbereiche ausprobieren; Partner- und Gruppenarbeiten; Plenum

Hinweis

Der Kurs findet bei jeder Witterung draussen statt. Der Kurs basiert auf dem Lehrmittel «Kinder begegnen Natur und Technik».

Zielgruppe

Kindergarten

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert


21-0501-04
Danièle Bühler
Zürich
Mi 01.09.2021 13:30 – 16:30
90 CHF (3 Lektionen)