Kooperatives Lernen und Präsentieren (virtuell)

Online-Arbeit in Gruppen

Intuitive Apps wie zum Beispiel Eatherpad, Quizlet usw. regen das kooperative Lernen an und fördern es. Unabhängig von Raum und Zeit kann eine Gruppe sich online vernetzen, zusammen lernen und dabei die Schreibfertigkeiten verbessern. Dank geeigneter Programme im Internet, wie zum Beispiel Prezi, können Lerninhalte auch noch attraktiver präsentiert werden.

Kursinhalt und Kursziele

  • Ansprechende multimediale Präsentationsformen
  • Erprobung neuer Lernformen in der Gruppenarbeit
  • Tablets / iPads im alltäglichen kooperativen Unterricht
  • Erprobung und Entdeckung von verschiedenen Lern-Apps
Lehrplan 21

Zyklus 2 – 3: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Medien für gemeinsames Arbeiten und für Meinungsaustausch einsetzen und dabei die Sicherheitsregeln befolgen. > Link
  • Medien gezielt für kooperatives Lernen nutzen. > Link
  • Medien zur Veröffentlichung eigener Ideen und Meinungen nutzen und das Zielpublikum zu Rückmeldungen motivieren. > Link
Arbeitsweise

Input durch den Kursleiter; Einzel- und Gruppenarbeit; Austausch im Plenum

Hinweis

Keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Zielgruppe

3.-6. Primar, Sekundarschule

Verfügbarkeit

  Durchführung geplant


21-0801-13
Simon Rasmussen
Virtuelle Veranstaltung
Mi 26.05.2021 14:00 – 17:00
Mi 02.06.2021 14:00 – 17:00
130 CHF (6 Lektionen)