Street Racket für eine aktive und gesunde Schule (virtuell)

Gemeinsam gegen die Krise!

Street Racket fördert Bewegung, Bildung, Gesundheit, Kreativität und Gemeinschaft für alle, niederschwellig, vielseitig und nachhaltig. Gerade jetzt ist es wichtig, dass gut funktionierende Instrumente die Schulen und die Bevölkerung erreichen.

Im Referat zeigt Marcel Straub die Grundlagen von Street Racket mit konkreten, sofort umsetzbaren Inhalten und Übungen – für alle Niveau- und Altersstufen. Er stellt aktuelle Erkenntnisse über die Wirkungsweise in der Krise vor. So bleibt auch während der Pandemie die Bewegungsförderung aufrechterhalten, die Gemeinschaft wird aktiv gelebt (kompatibel mit den Restriktionen) und das Lernen mit Bewegung wird gefördert. Auch die sehr einfache und wirksame Gestaltung eines bewegungsfreundlichen Schulareals wird aufgezeigt.
Marcel Straub thematisiert vitalisierende Pausen, das aktive Klassenzimmer durch das bewegte Lernen und zeigt zusätzlich Möglichkeiten auf, wie Lehrpersonen ihren Beitrag zur Eindämmung der Kurzsichtigkeit, welche durch die gerade jetzt enorme Digitalisierung rasant ansteigt, leisten können.

Das Referat richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer (inkl. Betreuung, Psychomotorik, Schulsozialarbeit etc.), nicht «nur» an Sport- und Bewegungsexperten!

Marcel Straub verfügt als diplomierter Turn- und Sportlehrer (ETH Zürich) über viele Jahre Unterrichtserfahrung und leitete während knapp 10 Jahren das Kompetenzzentrum Sportunterricht am Sportamt der Stadt Zürich. Dort erstellte er unter anderem das Lehrmittel „Kompetenzbox für den Sportunterricht“ und war für die Aus- und Weiterbildung von 1500 Sport unterrichtenden Lehrpersonen verantwortlich. Er ist der Erfinder und Co-Gründer von Street Racket und hat das Bewegungskonzept und alle Anwendungen selber kreiert.

Zielgruppe

Alle

Verfügbarkeit

  Durchführung garantiert


21-RE0311
Marcel Straub
Virtuelle Veranstaltung
Do 11.03.2021 19:00 – 20:00
(1 Lektion)