Online-Referat: Summative Beurteilung

Beurteilen - ein anspruchsvolles Kerngeschäft der Lehrpersonen

Summativ beurteilen stellt hohe Anforderungen an Lehrpersonen, denn die Beurteilung soll einerseits das Lernen fördern und andererseits der Selektion dienen. Wie kann es gelingen, dass die Schülerinnen und Schüler dennoch zum Weiterlernen motiviert werden und die Beurteilung den Gütekrierien und Kompetenzorientierung gerecht wird?

Kursinhalt und Kursziele

  • Bedeutung der Kompetenzorientierung im Unterricht und in der Beurteilung kennen
  • Gütekriterien in der Beurteilung kennen
  • Sich den Mess- und Wahrnehmungsfehlern in der Beurteilung bewusst werden
  • Qualitätsmerkmale «guter» Lernkontrollen und Produkte kennen und auf die eigene Praxis übertragen
  • Die Notenfrage diskutieren und eine eigene Haltung entwickeln

Zielgruppe

Kindergarten, Primarschule, Sekundarschule, Schulleitungen, Klassenassistenz, Alle



Flyer-Download

Übersicht

Kursnummer
24-RE0514
Kursleiter*innen
Zurkinden Nicole
Kursort
Virtuelle Veranstaltung
Bereich
Pädagogik, Psychologie, Didaktik
Kursdaten
Kosten
40 CHF (2 Lektionen)
Verfügbarkeit
Durchführung garantiert

Dieser Kurs ist auch in den folgenden Paketen enthalten: